Über All-Inn

Bringing back the 80's with Glam Attitude

Wehendes Haar, animalische Muster auf grellem Grund und dazu ein solides Rockriff das einen auf den Sunset Boulevard der 80er Jahres teleportiert. So gestaltet sich der Eindruck beim ersten Treffen auf die Frankfurter Glam Rock Band All-Inn.

Die 5-köpfige Formation liefert seit 2017 mit Songs wie: „Party like a Redneck“ oder „Deal with the Reaper“ den Sound der bekannten Glam Rock Größen a la Kiss oder Steel Panther gepaart mit Einflüssen aus Southern Rock und Heavy Metal.

Dabei haben Sven Krätschmann (Vocals/Management), Dana Azimi (Lead Guitar), Francesco Cantoro (Rythm Guitar), Maxim Obedkov (Bass) und Michael Nebeling (Drums) mit ihrer Debüt EP „Life’s a Journey“ einen ersten Grundstein für ihr weiteres Schaffen gelegt und machten sich mit diversen Live Shows im Jahr 2019 (u.a. Pre-Game & Halftime Show bei den Play-Offs der Frankfurt Universe) im Rhein Main Gebiet bereits einen Namen.

Ihre Songs bedienen sich dabei meist an peppigem Rocksound der nach Vorne geht und die Metalfaust in den Himmel ragen läßt. Aber auch kernige Heavy Riffs welche einem die Hosenbeine zum flattern bringen und nach Luft schnappen lassen beherrscht die Truppe.

Aktuell arbeitet die Band an weiteren Titeln und legt beim Songwriting großen Wert auf authentischen Sound und eingängige Hooklines, um den auf Live Performance ausgerichteten Charakter der Band weiterzuentwickeln.

Für die Zukunft sind auch deutschlandweite Auftritte geplant um den Bekanntheitsgrad weiter zu steigern und dem guten alten Hair Metal wieder zu neuer Größe zu verhelfen.